Referenzfläche 5# vergriffen!

Baugleiche Hefte der 2. Auflage ab ca. März hier bestellbar.       Advertisements

Referenzfläche 5# vergriffen!

Baugleiche Hefte der 2. Auflage ab ca. März hier bestellbar.      

Videoinstallation (KE) | 30.11.-12.12.2015

Stadtbibliothek Stuttgart Galerie b | Reihe „Mikro-Lesung“   (Fotos: Andrea Beck)

Videoinstallation (KE) | 30.11.-12.12.2015

Stadtbibliothek Stuttgart Galerie b | Reihe „Mikro-Lesung“   (Fotos: Andrea Beck)

LAPSUS oder: „Das Literaturhaus Villa Clementine“

mit Mario de Vega 6.11. | 20:00 Uhr Literaturhaus Villa Clementine, Wiesbaden „Die Dehnung des Literaturbegriffs kann zur Überdehnung des Musikbegriffs führen. Kann! In diesem Fall betritt ein prinzipiell an Deals mit dem Publikum interessierter Gegenpart das Boot, den ich

LAPSUS oder: „Das Literaturhaus Villa Clementine“

mit Mario de Vega 6.11. | 20:00 Uhr Literaturhaus Villa Clementine, Wiesbaden „Die Dehnung des Literaturbegriffs kann zur Überdehnung des Musikbegriffs führen. Kann! In diesem Fall betritt ein prinzipiell an Deals mit dem Publikum interessierter Gegenpart das Boot, den ich

Über königlich geformte Sanitärkeramik

Neue Musik und Sentimentalität Mo, 2.11. | 23.03 Uhr >> SWR2

Über königlich geformte Sanitärkeramik

Neue Musik und Sentimentalität Mo, 2.11. | 23.03 Uhr >> SWR2

Schrift-Bilder und seltene Pilze in Siegen | 20.8.-26.9.2015

Eröffnung am 20.8. um 19.30 Uhr, Künstlergespräch mit Kurator Crauss. Badstraße außer Haus – Bedürfnisanstalt Obergraben gegenüber Siegener Zeitung. Zeitgleich ausgestellt: Peter Strickmann mit Klanghandlungen und „Rumkugel“. https://badstrasseme.wordpress.com/aktuelles/

Schrift-Bilder und seltene Pilze in Siegen | 20.8.-26.9.2015

Eröffnung am 20.8. um 19.30 Uhr, Künstlergespräch mit Kurator Crauss. Badstraße außer Haus – Bedürfnisanstalt Obergraben gegenüber Siegener Zeitung. Zeitgleich ausgestellt: Peter Strickmann mit Klanghandlungen und „Rumkugel“. https://badstrasseme.wordpress.com/aktuelles/

Heimat ficken catchy Titel (begehbar) 11.06. | 20 h

Die Schriftstellerin Mara Genschel wird erstmals aus ihrem großen Heimatroman, Arbeitstitel: „Im Getriebe hiesiger Mühlen“, bzw: „Kein schöner Klang als (des) Getriebes hiesiger Mühlen“ lesen und die hochkomplexen Verstrickungen seiner Figuren an Ort und Stelle weiterentwickeln sowie melodramatisch vertonen. Kritik

Heimat ficken catchy Titel (begehbar) 11.06. | 20 h

Die Schriftstellerin Mara Genschel wird erstmals aus ihrem großen Heimatroman, Arbeitstitel: „Im Getriebe hiesiger Mühlen“, bzw: „Kein schöner Klang als (des) Getriebes hiesiger Mühlen“ lesen und die hochkomplexen Verstrickungen seiner Figuren an Ort und Stelle weiterentwickeln sowie melodramatisch vertonen. Kritik

13.05.2015 | 20 h

Anlässlich des jüngst in den Markt eingepflegten Materialienbands über sie selbst, veranstaltet Mara Genschel die große MAGENGALA! Auch, um Geld für den Literaturbetrieb zu sammeln, hat sie fest vor, verschiedene international rennommierte Künstler auf die Bühne der Rumbalotte zu holen

13.05.2015 | 20 h

Anlässlich des jüngst in den Markt eingepflegten Materialienbands über sie selbst, veranstaltet Mara Genschel die große MAGENGALA! Auch, um Geld für den Literaturbetrieb zu sammeln, hat sie fest vor, verschiedene international rennommierte Künstler auf die Bühne der Rumbalotte zu holen